03 Nov 2016

Wer gut und glücklich alt werden will…

… wer gesund und glücklich alt werden

03 Nov 2016

… wer gesund und glücklich alt werden will, sollte früh damit anfangen, sieben L zu befolgen, nämlich

L wie laben, d.h. sich regelmäßig, ausreichend und abwechslungsreich zu ernähren; nicht zu vergessen auf viel Flüssiges, schließlich besteht der Körper zu fast 70 Prozent aus Wasser.

Zweites L wie laufen, sich sooft wie möglich schweißtreibend, jedenfalls anregend bewegen. Kommt der Körper in Schwung, wird automatisch auch der Geist bewegt.

Drittes L wie lieben, Freundschaften aufbauen und pflegen bis hin zu leidenschaftlichem Sex.

Viertes L wie lernen ein Leben lang, was auch immer.

Fünftes L wie laborare, also arbeiten, worin man Sinn und Aufgabe sieht, egal ob bezahlt oder nicht.

Sechstes L wie lachen, vor allem über seine eigenen Unzulänglichkeiten; nicht alles gleich tragisch nehmen, immer wieder die Chancen erkennen.

Das siebte L steht für langsamer. Weniger ist meist mehr.

(Notiert im Anschluss an einen Vortrag des Salzburger Gerontikers Univ.Prof. Günter Lepperdinger, wobei der sich auf die vier ersten L beschränkt hatte. In der Diskussion darüber sind wir dann auf drei weitere L gekommen. Die Reihenfolge ist eher beliebig, bedeutet keine Wertung.)

Leave a comment
More Posts
Comments
Comment

*