Allgemein

WITZ, KOMM HERAUS!

Das Phänomen Humor. Schon Platon, Goethe und Freud haben es zu erklären versucht. Woher kommen all die Witze, die wir uns gern erzählen, mit denen wir uns in schlechten Zeit besonders amüsieren/ablenken? Der Anfang Mai 2024 im Wochenende-Feuilleton der „Salzburger Nachrichten“ veröffentlichte Essay gibt Antworten drauf. WITZE_Mayr_SN Wochenende

WAS IST KUNST?

Anlässlich der Festspiele 2023 haben  mich die „Salzburger Nachrichten“ mit einem Kunst-Essay für ihr Wochenende-Feuilleton beauftragt. Das Ergebnis meiner Recherchen und Gespräche dazu hänge ich an. Viel Interesse und Vergnügen! KUNST-AUFMACHER_SN_Wochenende

Hallo Hirn! Warum uns das Denken schwerer fällt als oft gedacht

Im Gespräch mit mir erörtern der Wiener Genetik-Ordinarius Markus Hengstschläger und Franzobel, der Autor von „Einsteins Hirn“ (Zsolnay 2023), wie wir denken und warum oft so irrwegig. Und was es mit der „Tendenz zur freiwilligen Verdummung“ auf sich hat. Veröffentlicht als Aufmacher des Wochenende-Feuilletons der „Salzburg Nachrichten“ am 20.Mai 2023. HIRN-AUFMACHER 200523

Forum Edmundsburg über neue Finanzregime

Seit Februar 2023 gibt es unterm Titel „Forum Edmundsburg“ eine Veranstaltungsreihe, die sich ganz den finanzpolitischen Entwicklungen verschrieben hat. Ich durfte die hochkarätige Premiere moderieren. Die Veranstalter Zürcher Kantonalbank, pwc, KSV1870 und Uni Salzburg wollen dabei auf der Edmundsburg – geradewegs über den Dächern der Salzburger Festspiele – in einem internationalen Format Bonitäts- und Kreditregime…

Applaus! Applaus?

Lob, heißt es, ist das täglich‘ Brot der Psyche. Ohne Beachtung verkümmern wir. Aber braucht es so viel, wie alle Welt tut? Eine Gebrauchsanleitung gegen die Egomanie. APPLAUS_SN_121122

Drei Geschäftsideen, die Menschen nützen und Klima schützen

Klimaschutz ist auch eine Geschäftsidee. Ende August 2022 durfte ich in der Wochenendbeilage der „Salzburger Nachrichten“ drei junge Unternehmen vorstellen, die mit guten Ideen „made in Austria“ die Welt besser machen: Die Obstkernespalter Kern-Tec aus Wien, den Carbon-Recycler Carbon Cleanup aus Linz und Wasseraufbereiter Helioz aus Wien. Die Firma wandelt Klimazertifikate großer Konzerne in lebensrettenden…

Utopie or not to be

Krisenzeiten wie die jetzige lassen Utoipen sprießen. Fast schein es, als hätte die Menschheit ohne radikale Lösungen kein langes Dasein mehr. Superreiche wie Elon Musk sehen ihr Heil auf dem Mars. Die Gegenutopie heist schlicht Verzicht auf 90 Prozent des westlichen Konsums. Fakt ist, es geht ums Ganze. Wohin also, Mensch? Darüber habe ich Anfang…